Pogrom und Popkultur (2): Kristallnaach

Zu den bekanntesten Songs zum Thema der Novemberpogrome gehört ‚Kristallnaach‘, das die Kölner Band BAP 1982 veröffentlichte.

Kristallnaach

‚Kristallnaach‘, das im Kölner Dialekt von Wolfgang Niedecken verfasst wurde, war ein Versuch der Band, sich mit der Frage des Neofaschismus in Europa auseinanderzusetzen. Das Erstarken rechter Kräfte und restaurativer Bestrebungen, die Auseinandersetzungen in der deutschen Vergangenheitsbewältigung führten dazu, dass in dem Stück bewusst die Novemberpogrome zum Thema gemacht wurden.

Hochdeutsche Sprache

2017 erfolgte die Aufnahme einer hochdeutschen Version des Liedes, mit der Niedecken das Projekt Demotapes unterstützte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.