Die Organisation der Gewalt (8): Meerane

Auch für Meerane ist anzunehmen, dass die Anweisungen zur Pogromgewalt von der Kreisleitung der NSDAP in Glauchau ausging, die unter Führung von Kurt Welcker.

SA-Trupps von außerhalb

Zwar wurden die Täter von dem SA-Obertruppführer Hauschild, dem Stadtoberinspektor Büring und dem NSDAP-Ortsgruppenleiter Koch angeführt. Die etwa dreißig ortsansässigen SA-Männer wurden allerdings durch etwa ebenso viele aus Glauchau verstärkt, dem Sitz der SA-Standarte 183. Dies deutet auf die zentrale Organisation der Gewalt durch die Kreisleitung hin.
Alle zusammen griffen dann die ‚jüdischen‘ Geschäfte an und drangsalierten die Verfolgten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.